Wir sprechen der Karstgruppe Mühlbach unser tiefempfundenes Migefühl zum tragischen Unglück und Tod ihres Höhlenforscher-Kameraden aus. Es ist für die Gemeinschaft der KGM und der gesamten Höhlenforschung ein schmerzlicher Verlust. Viele unserer Mitglieder kannten den Verunglückten von Höhlenbefahrungen oder gemeinsamen Treffen und schätzten ihn als liebenswerten Höhlenkamerad.

Wir sind im Gedanken bei Euch.

Die FHKF-Vorstandschaft im Namen aller Mitglieder

12. Februar 2021 | Tags: , | Kategorie Allgemein


Fränkischer Höhlenspiegel erschienen

Suche

Inhalt


Themenarchiv